FANDOM


Bilanz.jpg

Eine Bilanz ist eine am Geschäftsjahresabschluss zu erstellende Gegenüberstellung der Vermögensgegenstände (Anlagevermögen, Umlaufvermögen) und der Kapitalgegenstände eines Unternehmens. Die Basis einer Bilanz bildet das Inventar. Es wird aufgeteilt in  Aktiva (=Vermögensgegenstände) und Passiva (Eigenkapital und Fremdkapital).  Die Aktiva Seite muss dabei immer der Passiva Seite entsprechen. (Mittelverwendung = Mittelherkunft)
Anhand einer Bilanzanalyse kann herausgefunden werden, wie erfolgreich ein Unternehmen gearbeitet hat.
Unterschrieben wird die Bilanz, je nach Unternehmensrechtsform, vom Eigentümer (OHG, KG, e.K.), vom Geschäftsführer (GmbH) oder vom Vorstand (AG).               

QuellenBearbeiten

http://www.rechnungswesen-verstehen.de/bilanz/bilanz.php

http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/lexikon-der-wirtschaft/18899/bilanz

Bildquelle:

http://webquest.fraubasedow.de/finanzierung/img/bilanz.jpg

.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki