FANDOM


Die Buchhandlung verkauft Bücher, je nach Buchhandlung kann sie sich auch sehr stark spezalisiert haben.

Bundesweit gibt es ca. 3800 Buchhandlungen, 

Die Buchhandlung

Sie kümmern sich um den Kauf von Büchern und bekommen für jedes verkaufte Werk ein STück vom Kuchen ab, so ist die darüberhinaus gehende Arbeit aber auch die Leseförderung von Kindern und Jugedlichen, sie kooperieren mit Schulen, und bestellen zum Beispiel deren Unterrichtsliteratur.

Durch deren Wahl über das Sortiment, häufig ist die Marketingzielsetzung der Buchhändler und nicht der Endkunde. Sie können entscheiden was sie in das Schaufenster stellen, nicht in die Regale räumen und auf Augenhöhe stellen, wie vielfältig ihr Bestand ist, so tragen sie eine hohe Gesellschaftlliche Vrantwortung und können den Markt sehr stark steuern.

Darüber hinaus machen sie Lesungen und Veranstaltungen, sie prägen das kulturelle Leben ser Stadt.


Der gesetzliche Rahmen

Das Preisbindungsgesetz garantiert den selben Buchpreis in jeder Buchhandlung. Durch die ständig neuöffenden Buchhandlungen, den schrumofenden Markt und den große Kongurenz duch Amazon und Fillalisten (z.B. Thalia, Hugendubel) Ist das eine stützpfeiler für die Kleinbuchhandlungen und den erhalt des wertes eine Buches.

Durch die geringe Mehrwertsteuer profitiert der Buchhandel auch, diese festlegung von 7% zeigt auch die wichtige Bedeutung des Buches für Deutschland.

Durch den Schwachen Markt haben Buchhandlungen einen starken Überlebenskanm, so haben viele Läden einen starken non-Book Anteil. Das sind waren die nichts mit dem Buch zu tun haben.

Es wird in verschiedene Buchhandlungen unterteilt:

Filalisten: Thalia, Hugendubel

Onlinebuchmarkt: Amazon

Kleinbuchhandlungen

Zwischenhändler, sie haben einen großen Bestand eines Buches und können ihn z.B. für Amazon auf Abruf liefern, dazu bestellen sie eine große Menge Bücher vom Verlag, die sie am Ende des Jahres, sollte ihr Kalkulation nicht aufgegangen sein, wieder zurückschicken, und den vollen Preis dafür bezahlen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki