FANDOM


Was ist das Lektorat

Wird häufig als Herzstück des Betriebes gesehen. Es ist die Anlaufstelle für Autoren und die erste Station im Produktablauf.

Die Redakteure (werden Mitarbeiter des Lektorats bezeichnet) lesen diesbezüglich aus den eingereichten Manuskripten und entscheiden ob es sich weiter lohnt das Projekt zu erfolgen.

Wichtige Fragen

-Passt die Lektüre in den Verlag?

-zu unserem aktuellen Programm?

-wie ist die Kongurenzsituation

Was macht das Lektorat

Grundlegend entscheidet es über ein Programm, natürlich in Rücksprache. Das Programm, auch Vorschau genannt wird jedes halbe Jahr neu geplant, es gibt ein Frühjahr und ein Herbstprogramm.

Hat sich  das Lektorat dafür entschieden einen Manuskript zu veröffentlichen ist der Redakteur wie ein Projektleiter sie helfen inhaltlich mit bis hin zur Rechtschreibkorrektur. Die Kunst eines guten Lektor ist das am Ende ein repräsentatives und abgerundetes Werk erscheint, welches aber immer noch der Autor geschrieben hat, und nicht der Lektor. Allerdings wird die Arbeit des Korrigierens von meist freien Mitarbeitern übernommen und auch die Mannuskriptarbeit kann sich nicht mehr jeder Verlag erlauben, da häufig hierzu die Zeit nicht bleibt. Ist der Verlag nicht mehr imstande selber ein Buch mitzugestalten wird das von freien Lektoren übernommen, die aber von dem Autor engagiert werden müssen.

Große Verlage verfügen über mehrere Programmbereichsleitern/ Cheflektoren. (z.B. Gibt es für jeden Verlagsbereich bei den CSV einen anderen Abteilungsleiter der für diesen Redaktionsbereich zuständig ist.)

Außerdem pflegen sie die Kontakte zu den Autoren.

Der zweite Fuß im Lektorat (bei größeren Verlagen auch als Extraabteilung) sind Lizenzen& Rechte.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lektorat

http://www.boersenverein.de/de/portal/Lektorat_und_Redaktion/171544

interne Azubiberichte, Cornelsen Schulverlage, Abteilung: versch. Redaktion

Aufbau und Struktur von Buchverlagen, Dr. Sonja Ulrike Klug

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki