FANDOM


Jeder Verlag hat heutzutage einen Onlineauftritt, meist auch einen Onlineshop. Dieser muss verwaltet werden, aktuell bleiben. Manche Verlage besitzen eine Facebookpräsenz, einen Twitteraccount und müssen auch hier regelmäßig etwas posten. Hierfür gibt es einen eigenen Bereich, sollte dies nicht der Vertrieb selber regeln.



Sie sollen die Seite weiterentwickeln und Auswerten. Denn jeder Besucher eines solchen Seite hinterlässt Spuren, die zu informativen Marketingstrategien weiterhelfen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki