FANDOM


Zum Zwischenbuchhandel (auch: Buchgroßhandel) zählen alle Unternehmen, die am Bestell- und Warenverkehr zwischen Verlag und Sortimentsbuchhandel beteiligt sind. Da der Zwischenbuchhandel keine Bücher verlegt, gehört er zum Bereich des verbreitenden Buchhandels.

FormenBearbeiten

BarsortimentBearbeiten

  • Beliefern die Buchhändler auf eigene Rechnung in eigenem Namen</li>
  • Erhalten Grosso-Rabatt</li>

    Verlagsauslieferung


  • Dienstleistungsunternehmen</li>
  • Übernehmen die Lagerung, die Bestellannahme und den Versand für die Verlage</li>
  • Handeln im Auftrag, im Namen und auf Rechnung des Verlages </li>

    Einkaufsgenossenschaften

  • Zusammenschluss von kleineren und mittleren Sortimentsbuchhandlungen</li>
    • Um bessere Konditionen zu erlangen

    QuellenBearbeiten